Aussehen und Ausrüstung eines Feldheeres im späten 15. Jahrhundert
Die Kontingente des Markgrafen Albrecht Achilles im Reichskrieg gegen Karl den Kühnen von Burgund 1474/75
Vortrag

Herzog Karl der Kühne von Burgund verhandelte 1473 mit Kaiser Friedrich III. über die Erhöhung seines Herzogtums zu einem Königreich. Zudem strebte er nach dem Titel des Rex Romanorum, der ihn zum Nachfolger als Kaiser prädestiniert hätte. Als diese Verhandlungen scheiterten, schaltete sich Karl der Kühne in den Streit um die Kölner Erzbischofswahl ein. Die Kölner Stiftsfehde wuchs sich dadurch zum Burgundischen Krieg aus. Im Zentrum des Geschehens stand die kölnische Stadt Neuss am Rhein. Karl der Kühne belagerte 1474/75 die Stadt mit einer Armee, die als eine der größten und am besten ausgestatteten der Zeit galt. Der Kaiser sammelte bei Koblenz ein Reichsheer zum Entsatz und zur Vertreibung des Burgunders. Dieses Reichsheer unter der Führung des Kurfürsten Albrecht "Achilles" von Brandenburg hatte auch Kontingente aus den Städten, Ämtern und Klöstern des Fürstentums Brandenburg-Ansbach und -Kulmbach, darunter einige Crailsheimer.
Der Vortrag beleuchtet die historischen Ereignisse und zeigt an historischem Bildmaterial sowie modernen Rekonstruktionen, wie man sich ein Heer und die Bewaffnung um diese Zeit vorstellen kann.

Eine Veranstaltung des Stadtarchivs Crailsheim und des Crailsheimer Historischen Vereins im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Historischen Vereins.

Beginn:Montag, 18. Juni 2018
Ende:18. Juni 2018
Uhrzeit:19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Dr. Daniel Burger
Nummer:10175
Ort:Rathaus, Forum in den ArkadenAnfahrt
Raum:
Forum in den Arkaden
Gebühr:
5,00 €
an der Abendkasse bzw. kostenfrei für Mitglieder des Crailsheimer Historischen Vereins
Belegung:
 
 
 
Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle:
Mo, Di, Mi, Fr 08.00-12.00 Uhr
Do 08.00-11.00 Uhr
und 14.00-17.30 Uhr
Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel von 8 bis 17 Uhr.
Städtische
Volkshochschule
Crailsheim

Wissen und mehr