Crailsheimer Stadtgespräch
Islamismus, Moderner Islam und die europäischen Gesellschaften. Lamya Kaddor im Gespräch

Die Veranstaltungsreihe "Crailsheimer Stadtgespräch" greift aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen auf. Sie beleuchtet sie kritisch und liefert Hintergrundinformationen, die in der Berichterstattung der Hauptmedien zu kurz kommen.

Gast an diesem Abend ist Lamya Kaddor. Kaddor (geb. 1978) ist eine deutsche Lehrerin mit syrischen Wurzeln, muslimische Religionspädagogin, Islamwissenschaftlerin und Publizistin. Sie lebt in Duisburg.
Kaddor nimmt eine vermittelnde Position zwischen säkularen und traditionalistischen Muslimen ein. Sie tritt insbesondere für die Einführung eines islamischen Religionsunterrichts an öffentlichen Schulen in deutscher Sprache ein. 2016 erhielt sie den Literaturpreis "Das politische Buch" der Friedrich-Ebert-Stiftung für "Zum Töten bereit. Warum deutsche Jugendliche in den Dschihad ziehen." Zuletzt war sie mit der u.a. von ihr geplanten Demonstration von Muslimen in Köln gegen den islamistischen Terror unter dem Motto "Nicht mit uns!" in den Medien.

In Zusammenarbeit von vhs, Stadtarchiv und dem Sachgebiet Öffentlichkeit der Stadt Crailsheim.

Beginn:Freitag, 29. September 2017
Ende:29. September 2017
Uhrzeit:19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:Lamya Kaddor
Nummer:10235
Ort:Rathaus, RatssaalAnfahrt
Raum:
Ratssaal
Gebühr:
8,00 €
Belegung:
 

 
 
Mach mal wieder was gemeinsam! Komm zur Volkshochschule!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle:
Mo, Di, Mi, Fr 08.00-12.00 Uhr
Do 08.00-11.00 Uhr
und 14.00-17.30 Uhr
Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel von 8 bis 17 Uhr.
Städtische
Volkshochschule
Crailsheim

Wissen und mehr