Unterwegs zur Kunst: Cézanne in Karlsruhe
Besuch in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe präsentiert die Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg: "Cézanne. Metamorphosen". Paul Cézanne (1839-1906) hat als Maler, Zeichner und Aquarellist ein überaus facettenreiches Werk geschaffen, er gilt als wichtiger Wegbereiter der Moderne. Zahlreiche hochkarätige Leihgaben aus internationalen Sammlungen werden in Karlsruhe zu sehen sein, darunter Werke aus dem J. Paul Getty Museum (Los Angeles), dem Museo Thyssen-Bornemisza (Madrid), dem Museum of Modern Art (New York), dem Musée d´Orsay (Paris) sowie dem Puschkin-Museum (Moskau).
Es sind zwei Führungen von jeweils 60 Minuten Dauer um 12 Uhr und um 12:15 Uhr reserviert. Die Zeit nach den beiden Führungen steht bis 19 Uhr zur freien Verfügung. Karlsruher Schloss, Verfassungsgericht und Christkindelmarkt befinden sich in der Nähe.
Zustieg in Westernach (P+R) um 9:30 Uhr und in Öhringen (Ö-Center, Austraße) (Kaufm. Schule, Austr. 21, Öhringen) um 9:45 Uhr möglich.

Zusammen mit der vhs Schwäbisch Hall, der vhs Öhringen und der vhs Künzelsau.

Beginn:Samstag, 25. November 2017
Ende:25. November 2017
Uhrzeit:09:00 Uhr bis 21:15 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:Sabine Untheim
Nummer:20010
Ort:Treffpunkt: Volksfestplatz (Hakro Arena)Anfahrt
Raum:
Volksfestplatz (Hakro Arena)
Gebühr:
48,00 €
Belegung:
 
 
 
Rechtzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle:
Mo, Di, Mi, Fr 08.00-12.00 Uhr
Do 08.00-11.00 Uhr
und 14.00-17.30 Uhr
Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel von 8 bis 17 Uhr.
Städtische
Volkshochschule
Crailsheim

Wissen und mehr